Euro Label Ekomi Shop
Dein Warenkorb
ist leer
    Newsletter
    • Ultimative Compression Shorts Guide

      Hier im Vantage Blog wollen wir euch den Begriff Compression einmal deutlich erklären. Wir haben gemerkt, dass es noch einige Sportler gibt, die noch nicht viel damit anfangen können und sich einfach nur wundern, wieso immer mehr in diesem engen Klamotten trainieren. Eng sieht unbequem aus, doch Kompression Bekleidung ist alles andere als unbequem und wir sagen euch wieso. In diesem Vantage Blog Beitrag informieren wir euch über die Compression Shorts. Du bist auf der Suche nach mehr Schutz, mehr Komfort und weniger Verletzungsrisiko in deinem Sport? Dann sind die Kompressions-Hosen bzw. Compression Shorts schon mal der beste Weg dort hin, Compression Shorts sind eng anliegende Hosen, die euch, egal bei welchem Sport, mehr Komfort und Sicherheit bieten als eine herkömmliche Unterhose aus Baumwolle. Marken Marken die sich besonders darauf spezialisiert haben sind Nike, Adidas, Shock Doctor, Hayabusa, Phantom Athletics, Scramble, Under Armour, Meerkatsu, Bad Boy oder Tatami. Was sind Compression Shorts? Compression Shorts sind neuartige Hosen, meist aus Polyester oder Polyester Mischungen, die beim Sport „unten drunter“ getragen werden. Durch ihre Elastizität passen Sie sich perfekt deinen Oberschenkeln, Intimbereich und Gesäß an. Dadurch sorgen sie für einen perfekten Halt der genannten Stellen, ein angenehmes Tragefühl sowie ein rundum sicheres Gefühl. Daneben leitet das Funktionsmaterial Schweiß und Feuchtigkeit vom Körper weg und verhindert unangenehme Reibungsstellen. Kurzum lässt sich sagen: Wer einmal beim Sport eine Kompressionshose getragen hat, wird wohl nie wieder etwas anderes tragen. Der Sportler fühlt sich damit frischer, leichter und besser geschützt. Trageweise und Sportarten der Compression Short Compression Shorts sind dazu gedacht unter einer weiteren Hose getragen zu werden. Egal ob im MMA, beim Thaiboxen oder auch einfach beim Joggen … Normalerweise trägt man über der Kompressionshose noch eine MMA Short, Muay Thai Short oder auch eine normale Trainingshose. Dem Einsatzbereich von unseren Compressionshorts ist jedoch keine Grenze gesetzt. Sie eignen sich wirklich für jede Sportart. Kompressionshosen gibt es in unterschiedlichsten Längen. Manche reichen nur bis knapp über das Gesäß, oder bis zum Knie - die meisten jedoch reichen ca. bis zur Mitte eurer Oberschenkel. Außerdem gibt es auch lange Kompressionshosen, bis zu den Füßen, die sich vor allem für Bodenkampfsportarten oder auch für Training an kalten Tagen eignen. Diese langen Hosen werden auch Leggins oder  Grappling Tights genannt. Was bedeutet Kompression? Es wurde wissenschaftlich erwiesen, dass Kompressions-Kleidung, die Muskelarbeit unterstützt und das Herz-Kreislaufsystem anregt. Ebenso fördert es die Blutzirkulation und steigert so die sportliche Leistung. Außerdem haben Studien bewiesen, dass das Tragen von Kompressionsbekleidung nach dem Sport die Regeneration der Muskeln und des Körpers  nachweislich beschleunigt. Integrierter Tiefschutz und Protektoren Da man Compression Shorts direkt auf der Haut trägt, empfiehlt es sich diese Shorts auch direkt als Tiefschutz zu verwenden. Damit ist ein erstklassiger Sitz des Tiefschutzes gewährleistet und man vermeidet eine zusätzliche Schicht. Deshalb bieten viele Hersteller wie z.B Phantom Athletics ihre Kompressionshosen mit integrierten Taschen an, in die sich Tiefschützer Cups einfach einschieben und rausnehmen lassen. Manche unserer Shorts werden bereits mit Tiefschutz geliefert, andere können um einen extra Cup ergänz werden. Marken wie Shock Doctor gehen noch einen Schritt weiter und bieten spezielle Shorts mit integrierten Protektoren an. Hier werden z.B die Oberschenkel, oder die Hüfte vor Schlägen geschützt. Bei Vantage Fighting findest du Compression Shorts für Männer, Frauen sowie Kinder. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass diese Hosen unseren hohen Ansprüchen gerecht werden, damit ihr lange Freude habt an eurer Short. Klickt euch nun durch das umfangreiche Sortiment in unserem Online MMA Shop und findet ein Modell, das perfekt zu euch passt. Hier geht es zu unserer Compression Short Kategorie    Titel Bild von UFC Champion George St. Pierre       
    • Boxsack Guide

      Die Boxsack Guide von Vantage-Fighting! Jeder der schon mal auf der Suche nach einem Boxsack oder Sandsack war, weiß wie verwirrend die Suche sein kann. Man kriegt mehr Infos als man dachte und dann weiß man auch gar nicht worauf man dann überhaupt noch achten soll … Hier helfen wir euch bei dem Kauf eines Boxsacks für euer Gym oder für Zuhause. Es gibt verschiedene Gewichte, Füllungen, Bezüge…  Was ist der Unterschied zwischen einem 30 Kilogramm schweren Boxsack und einem 45 kg schweren? Wie wichtig ist die Füllung? Wie sieht es aus mit dem äußerlichen Material - lieber echtes Leder oder gibt es noch andere Gewebe Möglichkeiten? Boxen sowie MMA und Muay Thai wurden in den letzten Jahren immer beliebter. Denn das Boxtraining sowie Boxsacktraining ist ideal um die Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer zu verbessern. An einem Boxsack können verschiedene Workout´s, Schlag und Kick Combos sowie Techniken trainiert werden. Einem erfahrenen Kampfsportler brauchen wir das nicht erzählen, denn in einem Kampfsport Gym gehören Boxsäcke zu jedem MMA, Boxen oder Muay Thai Training dazu. Er ist der stumme Trainingspartner, den keiner auf die Matte bringt. Welche Größe und welches Gewicht? Ein Boxsack der die gleiche Größe hat kann mehr oder weniger wiegen, aber wieso? Viele Verkäufer die keinen Plan haben kommen oft mit der Antwort, dass die schweren Boxsäcke für erfahrene, oder Profi Sportler seien, da diese viel stärker schlagen. Bullshit! Im Grunde  genommen sagt das Gewicht aus, wie resistent der Boxsack sein wird. Logisch, denn ein leichter Boxsack wird nach einem starken Schlag mehr hin und her pendeln als gegen einen schweren, der dann eher in der Ursprungs Position bleibt. Das heißt aber nicht, dass ein leichter Boxsack schlecht ist, nur weil er sich mehr bewegt. Man muss wissen wofür man ihn braucht und was man persönlich erreichen möchte. Ein leichter Boxsack hält dich selber auch in Bewegung, ein schwerer Boxsack eignet sich mehr für starke Schläge. Ist es wichtig mit was der Boxsack gefüllt ist? Auf jeden Fall, denn ein 45 kg Boxsack gefüllt mit Zement wird sich etwas anders anfühlen als einer der mit Federn gefüllt ist – das Gewicht ist ja das gleiche. Die bekanntesten Boxsack-Füllungen sind Sand, Sägespäne, Getreide, Wasser, Stoffreste, Kunststoffgranulat oder Luft.  Mit Wasser und Luft gefüllte Säcke stehen für eine softe Art, die anderen für die harte Art von Boxsäcken (Heavy Bag). Einige Boxsäcke werden auch mit einer Mischung gefüllt und einige haben sogar eine Schaumstoff-Polsterung am äußeren Rand. Wenn du keine Möglichkeit hast, die Standard Füllungen zu bekommen, dann kannst du natürlich auch alte Klamotten oder sonstiges verwenden. Wir empfehlen aber, sich einen vor-gefüllten Boxsack mit einer der Standardfüllungen zu kaufen. Professionelle Fertigung sorgt für eine Qualität der Füllung und Pressung, die man selbst nicht mal annähernd zustande bringt - ein leichtfertiger Umgang mit diesem Trainingsgerät ist nicht zu empfehlen, so erhöht beispielsweise eine unregelmäßige Pressung das Verletzungsrisiko erheblich. Die verschiedenen Materialien zum Füllen haben alle ihre Nachteile und Vorteile… Stoffreste Die meisten Boxsäcke heut zu Tage sind aus Stoffresten, wie z.B. die von Phantom Athletics, da sie erfahrungsgemäß eine nahezu ideale Konsistenz und Schwere bieten - Sand ist zu schwer, Schaumstoff zu leicht und Luft ist einfach sinnlos. Stoffreste schonen das Außenmaterial und erhalten die originale Form eines Boxsackes. Sand Früher war der Begriff Sandsack geläufiger als heutzutage. Damals füllte man den Sandsack auch mit Sand. Das Problem bei Sand ist, er zieht Feuchtigkeit an, wodurch er von Zeit zu Zeit schwerer und härter wird - schlecht für die Handgelenke, besonders bei Anfängern. Dadurch, dass der Sand mit der Zeit immer mehr Gewicht bekommt, leidet auch das Außenmaterial und die Halterung bis zu dem Punkt, wo sich die Form des Boxsack sich komplett verändert hat – zu einer tropfenartigen Form, d.h. er ist oben weicher als unten. Wasser Boxsäcke, die mit Wasser gefüllt sind, bieten ein sehr realistisches Schlaggefühl – Menschen bestehen hauptsächlich aus Wasser. Daher bringt ein Boxsack mit Wasser mehr als alle anderen Füllungen, das beste Gefühl dafür, wie es ist einen richtigen Gegner im Wettkampf oder Sparring mit Schlagtechniken zu treffen. Zusätzlich bietet er im ganzen Bereich die gleiche Resistenz, also musst du kein Bedenken haben, ob er an einer Stelle härter oder weicher ist. Das bedeutet außerdem, dass du dir keine Sorgen über Verletzungen an Gelenken oder sonstigen Körperstellen, mit denen du den Boxsack schlagen möchtest, machen brauchst. Ein mieser Nachteil kann es sein, wenn der Boxsack irgendwie reißen sollte, dann hat man halt auf einmal einen kleinen Pool im Raum. Für welche Füllung du dich letztendlich entscheidest, liegt nur an dir, das beste was man machen kann, ist mehrere Modelle vor dem Kauf auszuprobieren, sich dann den zu zulegen, der am ehesten zusagt und am besten noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wir von Vantage-Fighting empfehlen Boxsäcke aus Stoffresten, da auch wir im Training sowie unsere Kunden die besten Erfahrungen damit machen. Aber jetzt  zum äußeren Material… Worauf muss man beim äußeren Material achten? Ein Boxsack aus hochwertigem Leder wird dir ewig halten, wenn dich sogar überleben. Er verleiht dir ein ideales und natürliches Gefühl beim Schlagen. Echtes Leder ist auf jeden Fall die beste Auswahl im Gegensatz zu den anderen Materialien, dafür aber auch teurer! Boxsäcke aus Vinyl sollen Leder so ähnlich wie möglich sein, im Aussehen sowie im Gefühl.  Heißt nicht dass sie qualitativ genauso gut sind, aber für den Preis, für den man einen Vinyl Boxsack bekommt, ist er sehr zufriedenstellend und daher auch der berühmteste im MMA. Boxsäcke aus Canvas haben oft eine schlechtere Qualität. Das Gefühl beim Schlagen ist halt anders, verglichen zu Leder und Vinyl. Aber dafür sind sie viel günstiger, was halt vom Vorteil ist, wenn man an einem Boxsack sparen möchte. Dafür eignet er sich besonders gut, wenn du einen Boxsack, draußen im Garten hängen lassen möchtest, da sie sich besser bei Nässe eignen als Leder oder Vinyl.  Aber wir empfehlen dir auf jeden Fall deine MMA oder Boxhandschuhe zu tragen, da der Canvas Stoff deine Knöchel nach einigen Schlägen schon aufreißen kann.   Boxsack Halterung Um mit deinem Boxsack zu trainieren, musst du ihn erstmal aufhängen. Dazu braucht man eine Halterung - entweder ist sie mit dabei oder nicht, auf jeden Fall brauchst du die richtige. Die Auswahl der Halterung ist extrem wichtig, denn man sollte wissen, was für eine man braucht und wie stabil sie ist, ansonsten kann es leicht sein, dass man am Ende eine Baustelle vor sich hat. Es gibt die Möglichkeit einen Boxsack an der Decke oder an der Wand anzubringen. Eine Wandhalterung eignet sich für Räume an denen eine Befestigung an der Decke nicht möglich ist. In der Regel sind Boxsäcke an der Decke anzubringen. Und ihr solltet  vor dem Kauf eure Wände und Decken überprüfen. Der richtige Boxsack Egal für welchen Boxsack du dich entscheidest, ist eine komplett persönliche Entscheidung. Der eine braucht einen Hobby-Boxsack, der nicht so teuer sein braucht, der andere möchte was Besonderes und gibt gerne etwas mehr dafür aus. Boxsack kaufen bei Vantage-Fighting leicht gemacht Das Vantage-Fighting Team will euch den Kauf eines Boxsacks so leicht wie möglich gestalten. Ihr könnt euch gerne an unsere kompetenten Kollegen im Kundenservice wenden, und zwar über die Hotline oder per Email: Hotline: +43 662 24 32 15            E-Mail: info@vantage-fighting.com Außerdem habt ihr ein 30 Tage Rückgabe Recht, wir bieten euch eine 24 Stunden Lieferzeit und eine Best-Preis-Garantie! Fang gleich an mit deiner Suche nach dem richtigen Boxsack bei Vantage-Fighting. Hier gehts zur Vantage-Fighting Boxsack Kategorie.   Fotos von Phantom-Athletics.com, Everlast.com und londsdale.com
    • NEU: Hayabusa SPORT Boxhandschuhe

      Wir stellen euch die neusten "Sport" Boxhandschuhe von Hayabusa vor... Die „Sport“ Boxhandschuhe gehören zu der neusten Linie von der renommierten Marke Hayabusa. Deren Ziel es ist, die Schlagkraft, Schnelligkeit und Kondition zu erhöhen. Ideal für das Striking und Stand-Up Training; Muay Thai, Kickboxen, MMA und Fitness-Boxen. Ihr interessiert euch für Kampfsport und möchtet ihn dazu nutzen euch sportlich aktiv zu verbessern. Dafür ist dieser Boxhandschuh gedacht. Die Hayabusa "Sport" Linie ist nicht nur für Sportler gedacht, die dafür trainieren ein Kampfsport-Profi zu werden oder vor Publikum zu kämpfen. Sondern auch für diejenigen, die sich einfach mit Kampfsport fit halten wollen. Denn Kampfsport kann viel aufregender als ein einfach Fitnessstudio Workout sein. Es werden heutzutage in vielen Fitnessstudios immer mehr Cross-fit und Fitness-Boxen-Kurse angeboten, die den Sport dazu nutzen ein interessantes Workout für jedermann zu gestalten! Die Marke Auf die Marke Hayabusa vertrauen die Elite Sportler im MMA Sport. Einige der besten UFC Kämpfer trainieren von Beginn an mit Hayabusa. Denn Hayabusa bemüht sich besonders darum, die besten Produkte zu entwickeln und das jedes Produkt so wird wie sie es sich vorstellen. Hayabusa will das Beste für den Athleten! Sicherheit, Performance und Qualität steht hier im Vordergrund. Alle Produkte von Hayabusa Click Die Hayabusa Boxhandschuhe im Training Die Hayabusa Sport Linie ist eine Art Fitness Linie, doch lasst euch nicht täuschen, dieser Handschuh ist eine richtige Waffe für jeden Athleten - wie er sie verwenden will, ist jedem selbst überlassen. Er ist nicht nur für Pratzen- oder das Sandsacktraining ideal entwickelt, sondern eignet sich genauso gut für das Sparring. Mit diesem Paar Boxhandschuhe bist du flinker und stärker, da sie aus sehr leichten „New Materials“ hergestellt sind und eine besondere Stabilität bieten. Design – fein und modern Die „Sport“ Boxhandschuhe von Hayabusa kommen im farbenfrohen Design daher. Neon Grün, Magenta oder in schlicht Schwarz/Weiß/Grau. Für jeden was dabei, ob Hobbyboxer oder Profi-Kämpfer. Die äußerliche Form erinnert an die professionellen Boxhandschuhe von Everlast. Jedoch kommt hier nicht wie sonst ein asiatischer Touch rüber, sondern ein dezent moderner Stil. Performance Sobald die Hände in die Boxhandschuhe reinschlüpfen, merkt man die hochwertige Verarbeitung von Hayabusa. Hier sieht man äußerlich sowie innen die Raffinesse der Marke. Die Hayabusa „Sport“ Boxhandschuhe sind extrem leicht, bequem, schützten deine gesamte Hand sowie das Handgelenk und erhöhen die Schlagkraft, Schnelligkeit und Kondition! Aufgrund der hygienischen Verarbeitung gegen Schweiß und Geruch, sind sie eine langfristige Top-Investition für dein Striking! Die Boxhandschuhe haben eine dreifach-geschichtete Polsterung, damit die Kräfte, die bei Kampf oder Training auf deine Hände einwirken, bestmöglich absorbiert werden - dieser Handschuh gewährleistet optimalen Schutz beim Boxen. Der Klettverschluss sowie die ganze Form des Handschuhs sorgen für eine perfekte Stabilität im Handgelenk, womit mehr Schlagkraft erzielt wird und gleichzeitig typischen Handverletzungen vorgebeugt wird. Zusätzlich wurden mehrere Ventilationslöcher sowie ein atmungsaktiver und extrem weicher Innenhandschuh eingearbeitet, um die Hände kühl und trocken zuhalten - während des ganzen Trainings! Kategorie Hayabusa Boxhandschuhe Auf einem Blick Entwickelt um Schlagkraft, Schnelligkeit und Kondition zu erhöhen Dreifach-geschichtete Polsterung für ein sicheres Schlagen. Anpassbarer, elastischer Klettverschluss für eine super Stabilität Sehr bequemer Innenhandschuh für trockene, kühle Hände und ein hammer Komfortgefühl Aus strapazierfähigem Kunstleder für eine unkomplizierte Pflege Ideal für Pratzen- und Sandsacktraining Boxhandschuhe kaufen bei Vantage-Fighting leicht gemacht Das Vantage-Fighting Team will euch den Kauf eines Boxhandschuhs so leicht wie möglich gestalten, damit ihr am nächsten Tag schon zufrieden mit einem Top-Produkt in euer Training starten könnt. Unsere kompetenten Kollegen im Kundenservice beraten euch gerne über die Hotline sowie per E-Mail. Hotline: +43 662 24 32 15            E-Mail: info@vantage-fighting.com Außerdem habt ihr ein 30 Tage Rückgabe Recht, wir bieten euch eine 24 Stunden Lieferzeit und eine Best-Preis-Garantie!
    • Die Ultimative BJJ GI Guide

      Wenn es um BJJ GI´s geht, ist wohl die meist gestellte Frage in BJJ oder MMA Foren: "Welchen BJJ Gi empfehlt ihr?" Dieser VantageBlog ist für BJJ Whitebelts bzw. Newcomer die erkannt haben, dass sie BJJ lieben! ...und es satt haben in keinem oder in einem alten Karate- bzw. Judo Gi zu trainieren. Du hast bock auf BJJ und brauchst einen BJJ Gi... Das Vantage Fighting Team will dich so gut wie möglich beraten! Einige Kollegen vom Vantage Team sind seit Jahren im BJJ dabei.  Wir sind immer von BJJ Gi´s umgeben und haben eine Menge Erfahrung mit den verschiedenen Marken und Modellen sammeln können. Jeder fängt als Anfänger an und wir denken, es wird Zeit unsere persönliche Erfahrung weiter zu geben... Wieso einen BJJ GI kaufen? Die renommierten BJJ Marken haben die BJJ Gis von BJJ Kämpfer für BJJ Kämpfer designen und entwickeln lassen, ohne Ausnahme. Denn nur ein richtiger BJJ Sportler kann wissen, worauf man beim Design achten muss! ...die kleinen Details die es ausmachen von Training zu Training in einem idealen BJJ Gi grappeln zu können... Sobald du deinen ersten BJJ Gi kaufst, wirst du merken dass das Gewebe (später mehr dazu) aus einem sehr stark gewebten Textil besteht. Du kannst an ihm reißen und ziehen so stark du willst, er wird nicht ausleihern oder reißen (verglichen zu einfachen Karate Kimonos). Der Kragen ist sehr dick, damit du besser vor „collar chokes“ geschützt bist. Die Ärmel und Hosen sind aus zweifach, dreifach oder sogar vierfach verstärkten Nähten und einige bieten ein zusätzliches Innenfutter auf der Jacke mit verschweißten Nähten für noch mehr Strapazierfähigkeit und Komfort. BJJ Gis haben außerdem ein zusätzliches Material zur Unterstützung und Schutz an den Achseln, Schritt, Seiten der Jacken und an den Knien. Und genau diese erwähnten Komponenten machen einen typischen BJJ Gi aus, designt um alle Spannungspunkte zu verstärken um den GI ideal für das Grappling am Boden vorzubereiten Judo Gi´s sind genauso strapazierfähig und werden auch gerne zum BJJ Training benutzt. Jedoch tendieren Judo Gis dazu etwas lockerer zu sitzen als BJJ Gis. Und sind daher besser und einfacher zum Greifen, BJJ Gis sind schmaler geschnitten und sollen genau die entgegengesetzte Wirkung erbringen – den Gegner vom Greifen abhalten. Judo Gis haben zusätzlich sehr breite Ärmel auf Ellenbogen Höhe. Weil Judo Kämpfer greifen eher dort als am Ende der Ärmel wie es BJJ Kämpfer tun, daher haben BJJ Gis ein viel schmaleren Ärmel Umfang. Nachdem das gesagt wurde, der mehrfache World BJJ Champion Roger Gracie kämpfte in mehreren BJJ Wettkämpfen mit einem Judo Gi und dieser hat seine Fähigkeiten nicht einschrecken können. Wenn du bei Wettkämpfen teilnehmen möchtest, erfüllt wahrscheinlich ein Judo Gi nicht die strengen Kriterien der IBJJF. Siehe IBJJF Regelwerk HIER. Irgendwo in der langen Liste, ist eine Kategorie in der beschrieben wird was für einen Gi erlaubt ist, wie lang die Ärmel sein dürfen, welche Farben erlaubt sind und wo deine Patches angenäht werden dürfen. Auf jedem IBJJF Turnier kommst du erst auf die Matte nachdem der GI-Checker dich vorbei lässt. Der Gi-Checker tut das was sein Arbeitstitel besagt. Er kontrolliert deinen Gi. Und wenn dein Gi nur etwas zu kurz, eng, knapp oder dreckig ist und etwas stinkt… dann wird der Gi-Checker dir zwei Minuten geben einen anderen Gi zu finden, oder du gehst nach Hause. Das kann sehr ärgerlich sein wenn du einige Stunden unterwegs warst um das Turnier zu erreich, für welches du monatelang hart trainiert hast. Doch das sind die Regeln und es passiert immer wieder. Kosten BJJ Gis sind unter anderem aufgrund der Wirtschaft eher teuer – es gibt mehr Karate, Taekwondo und Judo Schüler als BJJ Schüler auf der Welt. Aber BJJ Gis sind um einiges strapazierfähiger und härter als andere Gis. Im BJJ benötigt man mehr als in jedem anderen Sport eine Ausrüstung die in allen Bereichen extrem resistent, strapazierfähig und hart sind – und solche Gis kosten mehr. Aber es gibt noch andere Faktoren. Heut zu Tage ist es möglich sich einen Gi zu kaufen der 270€ kostet, wie der von Signature GI von Marcelo Garcia der Marke Lucky Gi und auf der anderen Seite haben wir BJJ Gis gesehen die für 40 € verkauft werden. Wie kommt es zu solch einer großen Spanne? In einem gewissen Umfang, haben die Qualität der Baumwolle und die Details in der Produktion definitiv ein Einfluss darauf. Aber nicht so viel wie ihr denkt. Die meisten importierten Gi´s wie ATAMA, KORAL und VULKAN werden in Europa für über 100€ verkauft. Diese stark vermarkten Gi´s sind meistens aus Brasilien. Brasilianische Baumwolle steht für besonders hochwertige Qualität. Die meisten Gi´s die aus europäischen Unternehmen kommen werden in Pakistan produziert, wo die Arbeitskosten billiger sind und eine etwas einfachere Import/ Export Beziehungen zu Europa herrscht. Produkte aus Baumwolle die in Pakistan hergestellt werden leiden unter einen schlechten Ruf zu haben, da Produkte angeblich schlechter sein sollen. Aber wir haben uns mit einigen Marken aus Europa, die sich auf Gi´s spezialisiert haben unterhalten. Diese stecken viel Mühe in die Erforschung der BJJ Gi´s und der Qualität der Fabriken. Unserer Meinung nach, kann man in diesen BJJ Gi´s genau so gut wie in anderen, für mehrere Jahre unter normalen Verbrauch trainieren. Größe BJJ Gi´s für Erwachsene sind von A 0 bis A 5 kategorisiert, manchmal sogar A6 und wenn du wirklich größer als A6 bist. Solltest du vielleicht kein Jiu-Jitsu machen… sondern Sumo. Hier findest du eine verlässliche Größentabelle, von der bekannten BJJ Marke ATAMA, an der sich viele Fabrikanten halten. Das Problem ist, dass diese Größentabellen nicht berücksichtigt wie athletisch und fit jeder einzelne von uns ist.  Ein weiteres Problem ist, dass die Hersteller sich bei den Größen nicht untereinander einig sind. Laut der Größentabelle mehrerer Hersteller, sollte einer von unseren Kollegen mit seiner Größe und Gewicht einen A1 BJJ Gi tragen, doch dieser ist ihm zu klein. Er hat längere Arme, breitere Schultern und kauft sich also einen A2 GI. Aber er muss ihn schrumpfen lassen (shrinken) da er ihn am Körper zu groß ist. Das ist oft der Fall, dass BJJ Schüler zwischen zwei Größen stehen. Daher solltet ihr vielleicht wissen wie ihr… Euren GI schrumpfen lässt Einige BJJ Gis werben damit das sie „pre-shrunk“ sind, also vorgeschrumpft. Glaubt kein Wort daran. Pre-Shrunk (Vorgeschrumpfte Gis) gehen nach dem Waschen trotzdem noch ein. Nur halt nicht so sehr wie „normale“ Gis. Eine BJJ Gi Jacke kann zwischen 5-10 Zentimeter nach einen Paar mal waschen eingehen bzw. schrumpfen – über 10% von der originalen Größe! Die meisten Hersteller warnen davor den BJJ Gi in den Trockner zu schmeißen, um ihn zu schrumpfen, da der Kragen sich krümmen und erweichen könnte. Dennoch haben es einige BJJ Grappler getan und sind zu verschiedenen Resultaten gekommen. Wenn du denn Trockner benutzten möchtest um deinen Gi zu shrinken, stelle ihn auf „Synthetic-Wäsche" ein und kontrolliere alle 5-10 Minuten deinen GI und sobald er die passende Größe hat, lässt du ihn draußen. Für uns, ist das shrinken im Trockner zu riskant für solch ein hochwertiges und teures Produkt, daher empfehlen wir die Warm-Wasser-Technik. Wascht als ersten den BJJ GI bei 40 Grad, wenn er immer noch zu groß ist, wascht ihn nochmal bei 60 Grad und müsstet ihr die passende Größe haben. Ab dann wascht ihr ihn nur noch bei 40 Grad. Einige BJJ Grappler meinen hingegen dass die Technik nicht notwendig ist, da der Gi nach der Zeit und mehreren Waschgängen von selbst eingehen wird. Der einzige Gi der noch nie eingegangen ist, trotz sehr heißen waschen und ja auch nachdem er im Trockner war. Ist der Koral Classic BJJ Gi von einem Kollegen. Er ist keinen einzigen Zentimeter eingegangen und wurde dann bei Ebay versteigert. Was uns zu dem Tipp bringt: ein teurer Gi von einer bekannten Marke ist immer gut zum Weiterverkaufen, da du wie z.B. auf Ebay noch einen guten Preis dafür bekommst. Das Gewebe (=Weave) Im Allgemeinen gibt es Drei verschieden Arten von Gewebe: Singleweave, Doubleweave und Goldweave. Hersteller werben mit diesen Arten von Geweben lieber mit anderen Fantasie Namen und beschreiben sie als das nächste Wunder der Gewebe Technologie. Wir hatten bereits mehrere  Gis aus „pearl“ weave, „Carioca“ weave, „crystallised“ Baumwolle, „platinum“ weave, „honeycomb“ weave und viele andere in unseren Händen und wir sind keine Textil Experten, aber diese ganzen Gewebe Arten gehören im Grunde genommen zu einen der Drei typischen Gewebe Arten. Singleweave ist das dünnste und leichteste. Das Gewebe ist ziemlich gleichförmig. Diese Gis sind leicht, schnell zum Trocknen und etwas günstiger. Nichts desto trotz sind sie trotzdem sehrt strapazierfähig und für intensive Trainingseinheiten auf der Matte geeignet. Doubleweave ist ein ganz schön schweres Material. Wir kennen wenige die solch einen Gi verwenden, aber wir haben gelesen, dass einige Grappler sie aufgrund der Belastbarkeit, der Härte mögen und weil es viel schwerer für den Gegner ist ihn zu Greifen. Pro-Judo Gis sind allgemein aus dem doppelten Gewebe, da er für den Gegner viel schwerer zu greifen ist. single weave von Phantom MMA mit Stickerei Goldweave ist eine Mischung zwischen dem single und double weave. Die goldweave Gis haben die Belastbarkeit des doubleweave, aber das leichte Gewicht vom singleweave. Wir finden das die Struktur viel sanfter und bequemer ist als der beiden anderen (härteren) Strukturen. Allerdings schrumpfen die goldweave Gi sehr stark. Ein Kollege musste seinen geliebten Hayabusa „Goorudo“ aus gold weave  an ein 55 kg schweres Mädchen geben, da er extrem eingegangen ist. Nichts desto trotz sind goldweave Gi´s der hammer und wenn du einen guten findest, der gut sitzt und nicht so leicht eingeht wirst du dich wie ein Gott fühlen auf der Matte. Dafür sind sie aber auch um einiges teuerer. Gold weave Es gibt natürlich mehrere Ausnahmen von diesen drei Arten von Geweben… die Koral Light und Kauai Kimonos haben Jacken aus einer Ripstop Baumwolle – welche unglaublich leicht und sehr stark sind. Andere Gi  bestehen aus „hybrid“ weaves und „summer“ weaves...Aber am Ende des Tages, sind alle BJJ Gis sich sehr ähnlich. Wir sind sicher es gibt noch mehr verschiedene Gi Strukturen, aber wenn du dich an die Basics; single, double und gold weaves hälst, weißt du woran du bist. Ripstop Hose von Bad Boy mit Patch Gewicht Ein typischer single weave A2 BJJ Gi  wird zwischen 1,6 und 1,8 Kg wiegen. Gold weaves sind ein bisschen schwerer, meistens ca. 2 kg und  double weave Gis sind die schwersten. In unsere BJJ GI Kategorie werden wir alle BJJ GI´s mit deren Gewicht angeben. In letzter Zeit tendieren die Gi Hersteller dazu „ultra oder „competition light“ Gis anzubieten. Die weniger als 1,3 kg wiegen! Solche super leichten Gis können praktisch für jeden Wettkämpfer sein die Gewicht machen müssen. Sie sind sehr dünn, trocknen sehr schnell nach dem waschen undsind etwas günstiger als ihre schwereren Brüder. Stell dir vor du versuchst im Fliegengewicht (unter 65 kg) auf Top Level anzutreten und hast um die 100 gram mehr auf der Waage mit einem gold weave Gi, wenn du dann solch einen leichten Gi trägst, ist dein Kopf gleich viel entspannter, da du beim Weigh-In, nicht daran denken musst ob diese 100 Gramm dich disqualifizieren könnten. Und glaubt uns, das passiert öfters. Kragen und Ärmel Einige Athleten haben bemerkt, dass durch einen dickeren Kragen, es dem Gegner schwerer fällt sie zu chocken. Andere dagegen behaupten, dass ein wirklicher dicker und unflexibler Kragen das Gefühl geben kann, das man sich selber chocked (würgt) – wenn der Gi zum Beispiel sehr eng geschnürt wurde. Wir empfehlen einen nicht so dicken Kragen am Gi, obwohl wir keine Nachteile bemerken wenn wir in solch einem rollen. Jedoch muss man sagen, dass sich ein dünner Kragen eher billig anfühlt, aber es den Gegner deshalb, trotzdem nicht besonders leichter fällt uns zu chocken. Letztendlich hat es was mit dem Training zu tun, denn wenn du in solche Positionen hinein geratest, dann wird dich der Kragen sicher nicht retten, sondern eher das Können von guten Escape-Techniken. Heut zu Tage werden alle Aufschläge aus einem gummierten Kunststoff hergestellt, die bedeckt mit Baumwolle sind und durch mehrere Nähte gehalten werden. Einige Aufschläge werden dicker am Ende und andere sind durchgehend gleich dick. Das verdicken am Rand soll wohl das Gefühl bringen einen sehr dicken und belastbaren Gi zu tragen der für den Gegner schwerer zum greifen ist. Ärmel können ein wichtiger Faktor sein bei der Auswahl eines Gis. Ihr werden überrascht sein wie viele verschiedene Variationen von Ärmel es gibt.  Sie können einen Unterschied in der Breite bis über 4 cm haben. (Siehe Bild oben) Weite Ärmel können für einige etwas zu „baggy“ wirken und sie erlauben es dem Gegner dich sehr einfach am Ärmel zu greifen und verschiedene Open Guard Techniken durch zu führen. Ein Vorteil ist aber auch, dass mit breiteren Ärmel, ein Ezekiel Choke (Video) viel einfacher werden kann. BJJ Hosen Viele Leute legen eine Menge Wert auf die Bequemlichkeit, Strapazierfähigkeit, Naht, Gewicht, Patches usw. bei ihren Hosen. Wir denken ein Paar Preiswerte BJJ Hosen reichen vollkommen. Diese können zwar leichter reißen, doch eine schwere Hose kann die Beweglichkeit einschränken. Jede GI Hose hat ein Gürtelband, für Anfänger vielleicht nicht gleich erkennbar wie man diese zusammenschnürt, Keine Sorge, es gibt auch Purple Belts die das immer noch nicht verstanden haben. Zum korrekten schnüren HIER ein Video von Rener Gracie  Farbe Die IBJJF – die größte BJJ Organisation der Welt – erlaubt auf deren Wettbewerben die Farben Blau, Weiß und Schwarz. Wieso werden dann Gi´s produziert die Rot, Gelb, Camouflage usw. sind? Weil es halt möglich ist und die Leute es kaufen. So einfach ist das. Für einige ist die Auswahl an Farben zu wenig, und sie färben ihren Gi selber oder lassen ihn Färben. Die meist verkaufte Farbe bei Vantage-Fighting ist ein weißer BJJ Gi. Marken Es gibt eine Menge verschiedene Marken. Es gibt Gis aus den verschiedensten Ländern, wie Guatemala (Sirius), aus Guam (Shoyoroll), USA (Phantom), Kanada (Hayabusa) Japan (Isami) und England (Black Eagle) und viele viele mehr. Bei Vantage-Fighting bieten wir ganzjährig  MMA Marken an die sich ebenfalls auf BJJ Gis spezialisiert haben, wie Venum, Hayabusa und Phantom. Patches Lasst uns euch kurz was über Patches sagen. Viele mögen es ihren Gi mit Patches auszustatten da es ein Eye-Catcher ist und mehr auffallen erregt als ein simpler Gi. Man kann sich selber ein Patch machen, oder welche im Internet kaufen. Wie zuvor schon erwähnt kann der GI-Checker bei Turnieren sehr penibel sein. Für Patches gibt es von der IBJJF auch einige Regeln die ihr beachten solltet. Jedes Jahr gibt es Stories von Wettkämpfern die ihr Patch auf ihrem Gi hatten und es vor dem Gi-Checker abmachen mussten wegen des kleinsten Fehlers. Nur so nebenbei, kontrolliert der Gi-Checker auch eure Nägel und den Gürtel. Wenn der Gürtel nicht die Farbe deines Ranges gleich ist, oder er zu breit oder eng ist kannst du disqualifiziert werden! Die meisten Patches sind gedrückte Logos auf ein Stück Plane die dann an den Gi angenäht werden – diese gehen leichter ab. Es gibt aber auch die Möglichkeit Logos, Muster oder Namen Sticken zu lassen. Was niemals abgehen kann, aber diese sind einfarbig. Strapazierfähigkeit Natürlich ist es eine sehr schlechte Investition wenn man für sein gesamtes Taschengeld ein Gi zu kaufen der keine 3 Wochen Training standhält. Sowie unter „Kosten“ erwähnt, gibt es einen Grad zwischen den Kosten eines Gis und der Qualität in Hinsicht der Strapazierfähigkeit. Aber wie lange ein Gi hält, hängt nicht nur von der Qualität ab; wie viel du schwitzt, wie oft er gewaschen wird, wie rau die Matten sind, dein grappling style… Das sind nur einige Faktoren die das Leben deines Gis beeinflussen, bevor er anfängt zu muffeln und sich grau färbt. Schlussendlich erfährst du es erst wie gut dein Gi war wenn du ihn an den Nagel hängst. Frag in deinem Gym nach was für Erfahrung deine Trainingspartner mit ihren Gis hatten. Mehr Tipps und Informationen Egal für welchen Gi du dich entscheidest, es ist eine komplett persönliche Entscheidung. Was einer bequem findet, findet der andere zu locker. Leider gibt es sehr wenige lokale MMA und BJJ Shops, in dem du rein gehen kannst um den Gi anzuprobieren. Daher sagen wir euch nicht nur auf uns zu hören sondern genauso auf eure Trainingspartner und Trainer in eurem Gym zu zugehen und sie nach ihren Erfahrungen zu fragen, oder einfach Fragen ob ihr kurz in deren Gi reinschlüpfen dürft – am besten vor dem schwitzigen Training. BJJ und MMA Forums, wie das Sherdog Equipment and Gear Review oder das Kampfkunst-Board können auch sehr nützlich sein. Holt euch auf jeden Fall ein Paar Meinungen bevor dazu kommt, dass ihr einen Gi aus Brasilien bestellt. Denn ein Gi aus Brasilien, ist quasi unmöglich umzutauschen. Die zusätzlichen Kosten, die ewige Lieferzeit usw. Dann bleibt nur noch der Ausweg Ebay und ihr seid enttäuscht und müsst noch länger auf euren ersten Gi warten. BJJ Gi kaufen bei Vantage-Fighting leicht gemacht Das Vantage-Fighting Team will euch den Kauf eines BJJ Gi, so leicht wie möglich gestalten, damit ihr ein Top Produkt von uns bekommt und zufrieden in euer BJJ Training starten könnt. Ihr könnt euch gerne an unsere kompetenten Kollegen im Kundenservice wenden  über die Hotline sowie per Email: Hotline: +43 662 24 32 15            E-Mail: info@vantage-fighting.com Außerdem habt ihr ein 30 Tage Rückgabe Recht, wir bieten euch eine 24 Stunden Lieferzeit und eine Best-Preis-Garantie! Fang gleich an mit deiner Suche nach dem richtigen GI bei Vantage-Fighting. Hier kommst du zu unserer BJJ Kategorie!
    • Muay Thai Shorts Kaufberatung

      Du bist auf der Suche nach den passenden Muay Thai Shorts für dein Stand-Up Training? Ob Muay Thai, Kickboxen oder MMA - hier im VantageBlog informieren wir dich! Wir von Vantage-Fighting haben jeden Tag das angesagte und beste Fight-Equipment um uns herum und nicht nur ihr, sondern auch wir trainieren damit hart und fleißig in unserem Gym! Einige von uns trainieren Boxen, Muay Thai oder BJJ und ein paar sind seit Jahren im MMA Sport mittendrin. Heute wollen wir euch die Muay Thai Shorts etwas näher bringen und euch dabei helfen, die richtige Auswahl für euern Hintern zu finden. Was ihr über Muay Thai wissen solltet Thaiboxen ist eine Kampfkunst und Nationalsport Thailands. Es entwickelte sich aus regulären Kampfkünsten. Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden, benutzte der Krieger seine Beine, Fäuste und Ellbogen zum Kämpfen. Der erste offizielle Ring wurde 1921 genutzt und 1929 wurden zum ersten Mal Boxhandschuhe verwendet. Davor hatte man nur Handbandagen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden feste Regeln eingeführt und Muay Thai gewann immer mehr an Bedeutung. Alle Muay Thai Verbände unterstehen der World Muay Thai Council (WMC), die 1995 von der Regierung gegründet wurde um die Streitigkeiten der unabhängigen Verbände zu beenden. Der erste offizielle Muay Thai Titelkampf wurde am 26. Juni 1995 ausgetragen, natürlich in Thai Shorts Hosen. Die Muay Thai Shorts Worauf man bei der Auswahl achten muss • Einen idealen Schnitt um eine perfekte Beinfreiheit zu haben. Denn bei Roundhouse-Kicks und Low-Kicks willst du nicht von der Hose eingeschränkt werden. • Sie muss robust sein um viele und sehr intensive Trainingseinheiten und Wettkämpfe auszuhalten. Darum achtet auf die Materialien und die Herstellung. • Muay Thai Shorts sollen super aussehen. Wählt euer Lieblings Design! Die Muay Thai Short ist die Trainings- und Wettkampf-Hose der Thaiboxer, die ihre Wurzel fest in der Tradition des thailändischen Nationalsports hat. Jeder Thaiboxer hat solch eine Shorts. Es gibt sie schon immer in den verschiedensten Farben mit den verrücktesten Designs und Mustern. Muay Thai Shorts sind Eye-Catcher und sollen auffallen. Unterschied zu anderen Fightshorts Muay Thai Shorts unterscheiden sich von anderen Fightshorts dadurch, dass sie sehr kurz und an den Oberschenkel breit geschnitten sind, um eine möglichst große Beinfreiheit zu bieten. Außerdem werden die klassischen Muay Thai Shorts aus dem leichten und glänzenden Stoff Satin hergestellt. Satin ist sehr resistent gegen die hohe thailändische Hitze und Feuchtigkeit, genau richtig für lange und intensive Trainingseinheiten in eurem Gym. Traditionell hat die Thaishorts einen breiten elastischen Bund mit dem Logo der Marke und an den Seiten jeweils ein Schlitz. Viele Profi Sportler falten die Seiten einmal um. Welche Marke? Wir hatten schon etliche Modelle und Marken in unserem Hause. Aktuell haben wir ein fest geankertes Sortiment mit Modellen und Marken die wir empfehlen. Wir bieten die traditionellen, klassischen Modelle sowie auch die revolutionierten, neueren Modelle an. Die Top Marken unter den Muay Thai Shorts: FAIRTEX, TOP KING Boxing, TWINS Special und - die einzige nicht thailändische Marke - PHANTOM. Welche Arten gibt es? Traditionell und Revolution Viel hat sich bei den Muay Thai Shorts nie geändert, hochwertige traditionelle Thaishorts bestehen überwiegend aus Satin und einen ähnlichen Schnitt. Erst vor kurzer Zeit brachte die Nr.1 Kampfsportmarke Phantom Athletics ein revolutioniertes Modell raus. Die Phantom Muay Thai Short „Revolution“. Eine Neuerfindung der klassischen Muay Thai Shorts die den traditionellen Schnitt mit den neusten High-Tech Materialien vereint. Wie finde ich die richtige Größe? Die Größen bei den Muay Thai Shorts kann für viele sehr verwirrend sein, denn die traditionellen Marken wie TWINS, Fairtex und Top King haben sehr unterschiedliche Größen im Gegensatz zu den Größen in Europa. Die Muay Thai Shorts von Phantom Athletics ist eine Neuerfindung der klassischen Shorts und ist den amerikanischen und europäischen Größen angepasst. Wenn du dir nicht sicher bist welche Größe du bei deinen Muay Thai Shorts benötigst, kannst du dich jederzeit unter der Hotline sowie per E-Mail an unseren kompetenten Kundenservice wenden. Email: info@vantage-fighting.com Hotline: +43 (0) 662 243 215 Wir bieten hier ausschließlich Muay Thai Shorts in höchster Qualität an. Klickt euch nun durch das umfangreiche Sortiment an Shorts in unserem Fight Shop und findet ein Modell, welches perfekt zu euch passt.
    • Die GMC 5 Pressekonferenz

      Ein Bericht von Ground and Pound: Am 13. September wird GMC (German MMA Championship) zu Großevent Numero fünf einladen. Diesbezüglich gab es am gestrigen Sonntag eine gut besuchte Pressekonferenz im Fight Club Gelsenkirchen, die für die fünfte Ausgabe im September auf einen weiteren spannenden Abend hoffen lässt. Wir haben das exklusive Video für euch. Anwesend waren neben Titelträger Lom-Ali Eskijew auch Hauptkämpfer Sebastian Risch und David Zawada sowie Kerim Engizek, Rafal Lewon und Björn Schmiedeberg. Die Fighter beantworteten Fragen von Presse, Fans und Publikum und feuerten hin und wieder die ein oder andere verbale Attacke in Richtung ihres Kontrahenten ab. Zudem gab es intensive Staredowns. Das Veranstalterduo Özhan Altintas und Deniz Haciabdurrahmanoglu gab zudem Details zum Event bekannt, z.B. die Anzahl der Kämpfe. Es wird 15 Begegnungen am Abend des 13. Septembers in der Europahalle, Castrop-Rauxel geben. Alle weiteren Details erfahrt ihr im Video der Pressekonferenz: Tickets für GMC 5 können ab sofort über Eventim.de vorbestellt werden. Den direkten Link zu den Tickets findet ihr hier: GMC 5 Tickets bei Eventim. Erste Countdown-Videos findet ihr auf unserem Youtube-Channel: Countdown-Videos Die Fotogalerie der Pressekonferenz findet ihr anbei: http://bitly.com/GMC5PresseK Das bisher bestätigte Kampfprogramm auf einen Blick: GMC 5 13. September 2014 Europahalle, Castrop-Rauxel Titelkampf im Federgewicht Lom-Ali Eskijew (c) vs. Attila Korkmaz Martin Buschkamp vs. TBA Sebastian Risch vs. David Zawada Abus Magomedov vs. Rafal Blachuta Rafal Lewon vs. Kerim Engizek Björn Schmiedeberg vs. Janosch Stefan Mick Mokoyoko vs. Fabian Hindenberg Khalid Taha vs. Alexandros Michailidis Gocha Smoyan vs. Musa Jangubaev Danny Stritzke vs. Andre Schell Dawid Defort vs. Mehmet Yüksel Mandy Böhm vs. Cinja Kiefer Christian Skorzik vs. Sebastian Heil Ruslan Gert vs. Cam Kaya
    • Jones vs. Cormier verschoben - Jon Jones verletzt.

      Das Vantage-Fighting Team und alle Fans des UFC light heavyweight Champion Kampfes müssen etwas länger warten als gedacht. Jon Jones vs. Daniel Cormier UFC Halbschwergewichts Champion Titel Kampf wurde von der UFC von 27. September auf den 3. Januar verschoben. Am 3. Januar soll die UFC 182 in Las Vegas stattfinden. Jon Jones hat sich Anfang dieser Woche beim Training verletzt. Die miese Nachricht wurde als erstes auf FOX Sports 1´s „America´s Pregame“ und UFC Twitter ausgestrahlt. BREAKING NEWS: Jones out of #UFC178 w/ leg injury. Jones vs Cormier moves to #UFC182. @MightyMouseUFC vs @chriscariasomma moves to #UFC178. — UFC (@ufc) 12. August 2014   Jones hat sich in seiner letzten Ringer Trainingseinheit am Montag das linke Knie verletzt. Wie lange es dauert bis Jones wieder trainieren kann ist noch nicht bekannt. Daniel Cormier war live über Skype bei FOX auf Sendung und seine Worte über die Verletzung von Jones: "I started to train very hard. It's a little discouraging, but now I have time to get completely healthy. I don't know how hurt Jon is but we have to remember that I took this fight with a pre-existing (Knie) injury. I could have fought through it, I just wish he would have done the same." Daniel Cormier ist spontan für Gustafson, der sich ebenfalls am Knie verletzte, eingesprungen, Cormier hat trotz seiner Verletzung den Kampf angenommen, weil er sein Traum nicht durch eine Verletzung platzen lässt. Jetzt hat Cormier mehr Zeit bekommen sich auf seinen ersten UFC Titelkampf dem entsprechend vorzubereiten. „I get a full training camp now“ sagte Cormier. Aber nicht nur Jones wäre im Januar 2015 wieder fit zu kämpfen, der schwere Alexander Gustafsson wäre auch wieder bereit in den Käfig zu gehen und das war der eigentlich geplante Kampf für UFC 178: Jones vs. Gustafsson. Cormier hatte sich kurz sorgen um seine Chance auf den Titel gemacht, doch er erklärte bei FOX das er die Bestätigung von UFC Co-Boss Lorenzo Fertitta hat, dass Cormier No.1 Contender bleibt: “When I heard Jon was hurt, now him and Gustafssson are on the same schedule in order to be healthy. So my first question was, ‘I don’t have to go behind Gustafsson again now, right?’ And I was assured that it’s going to be me in January. He’s not going to take my place again.” Für den Hauptkampf von UFC 178 werden jetzt Champion Demetrious Johnson und Chris Cariaso um den UFC Fliegengewicht Titel kämpfen. Der Kampf war ursprünglich am 31. August als zweiten Hauptkampf für 177 geplant.   Foto: graciemag.com
    • Metamoris 4 Recap - Wer hat getappt?

      Letzten Samstag hatte Metamoris seine vierte Veranstaltung und es war eine hochkarätig besetzte Angelegenheit, mit einigen sehr bekannten Namen der MMA-Welt. Was Metamoris zu einem der begehrtesten Grappling Veranstaltung macht ist unteranderem das einfache Regeldwerk: Es werden keine Punkte vergeben. Ein Kampf geht 20 Minuten und wenn in dieser Zeit keiner der Kämpfer durch Submission gewinnt, endet der Kampf als Unentschieden. Die Veranstaltung wurde von dem Amerikaner Garry Tonon und einer der besten Grapplern aus Australien, Kit Dale eingeführt. Beide Kämpfer stehen sich auf der erhöhten Metamoris Matte gegenüber, lockern ihre Körper und warten auf den Referee. Die gesamte Veranstaltung wird von den spektakulären Klängen der asiatischen O-Taiko Trommeln begleitet. Der Referee stellt sich zwischen den beiden Kämpfern: „Are you ready? - Are you ready? Shake Hands and Fight!“. Gary Tonon besiegt Kit Dale durch Guillotine. Gary Tonon ist bekannt dafür das Timing zu bestimmen und gerne zwischen schnell und langsam abzuwechseln. Tonon kontrollierte den Kampf und konnte sich die Guillotine sichern, die Kit Dale zum tappen brachte. Saulo Ribeiro und Rodrigo „Comprido“ Medeiros kämpfen Unentschieden. Der nächste Kampf wurde zwischen den BJJ Legenden Saulo Ribeiro und Rodrigo „Comprido“ Medeiros ausgetragen, die eine aufregende Darbietung im GI lieferten. Beide versuchten die Top Position zu kontrollieren, landeten dann in der Guard und suchten die Submission. Ribeiro hatte es in die Mount von Comprido geschafft, doch konnte auch von da keine Submission vollenden. Beide kämpften in einem aufregendem Unentschieden. Zum Unentschieden kam es auch bei den Kampf zwischen Keenan Cornelius und ehemalige UFC Kämpfer Vinny Magalhaes. Cornelius zeigte unglaubliche Flexibilität und Kreativität in seinen Angriffen. Magalhaes bewies auch hier wie schwer es ist ihn zum tappen zu bringen, als Cornelius einen Toe-Hold hatte lachte Magalhaes einfach frech zu den Zuschauern und als Cornelius einen Triangle Armbar aus der Mount hatte, schüttelte er nur mit den Fingern. Magalhaes mag für einige Zuschauer zu defensiv gekämpft haben, da er nur einen gefährlichen Beinangriff bei Cornelius erkämpfe, doch er hat alle Angriffe, bis die Zeit ablief, abwehren können. Unentschieden. Der geheime Kampf zwischen Baret Yoshida und Jeff Glover. Metamoris 4 hatte vorab einen geheimen Kampf angekündigt, in dem keiner der Kämpfer wusste wer ihr Gegner sein wird. Baret Yoshida ging auf die Matte, ein riesen BJJ Talent vor 10 Jahren und MMA Kämpfer, er lief nervös die Matte hoch und runter. Sein Gegner wurde angesagt, der zweite Kommentator der Veranstaltung neben Kenny Florian. Der berühmte Jeff Glover packte sein Mikro weg, zieht seinen Anzug aus, drunter hatte er schon seine Grappling Tights und ging auf die Matte. Glover deklassierte Yoshida mit seiner verrückten Monkey Guard und Yoga Techniken. Die beiden zeigten einen sehr unterhaltsamen und aufregenden Kampf. Sie landeten in Positionen, die man kaum beschreiben konnte. Man konnte viele Beinangriffe sehen, aber am Ende konnte keiner der beiden Grappler ein Tapout erzwingen. Josh Barnett wird zum Metamoris Schwergewichts Champion in dem er Dean Lister besiegt. Das Co-Main Event ging um den Schwergewichts Champion Titel bei Metamoris, zwischen den ehemaligen UFC Schwergewicht Champion Josh Barnett und dem MMA Grappling Pionier Dean Lister. Dean Lister hat zwar ein erfolgreicheren Grappling Hintergrund, konnte aber gegen Barnett, der das „catch-as-catch-can“ vertretet, nicht viel zeigen, denn Barnett kontrollierte ihn gekonnt. Barnett nutzte seine Größe, um Lister den gesamten Kampf unter ihm zu kontrollieren. Eine Minute vor Kampfende schockierte Barnett die Grappling-Welt, indem er Lister auch noch zum tappen brachte. Dean Lister hatte in den letzten 16 Jahren nicht getappt. Andre Galvao besiegt Chael Sonnen durch Rear-Naked Choke. Der Hauptkampf zwischen Chael Sonnen und Andre Glavao hatte bereits einiges an Diskussion und Presse hinter sich bevor beide Wettbewerber auf die Matte gehen konnten. Man wusste ein Tag vor der Veranstaltung nicht ob Chael Sonnen kämpfen würde. Doch letztendlich hat es geklappt. Sonnen´s Trainer gab kurzfristig bekannt, dass sein Kämpfer trotz der Androhung einer Geldstrafe der Sportkommission Nevada antreten wird. Großer Respekt an Sonnen dafür, dass er sich überhaupt traut, gegen einen der heutzutage besten BJJ Grappler Andre Galvao in einem Grappling Kampf gegenüber zu stellen. Sonnen konnte sich die Takedowns sichern und arbeitete sich von der Guard heran. Er konnte in Galvao´s Guard nicht viel bewirken, konnte aber immerhin die Angriffe von Galvao abwehren. In der zweiten Hälfte des Kampfes konnte sich Galvao Sonnen´s Rücken mit der Body Triangle sichern und arbeitete sich langsam auf ein Rear-Naked Choke hin, die er letztendlich auch bekam. Die Veranstaltung lief einwandfrei, alles hat nach Plan funktioniert, keiner der Kämpfer hat sich verletzt und die Zuschauer gingen sicherlich mehr als zufrieden nachhause. Ein Grappling Event mit vielen spannenden Aktionen, die man nicht so leicht vergessen wird.
    • Metamoris 4: Wird Chael Sonnen kämpfen?

      Metamoris 4. Morgen, Samstagabend ist es soweit, die am meist erwartete BJJ Veranstaltung von Ralek Gracie, Metamoris geht in die vierte Runde. Wie das Vantage-Team bereits gebloggt hat, stehen neben den Elite Grapplern, Dean Lister, Josh Barnett, Saulo Ribeiro, Rodrigo Medeiros, Keenan Cornelius, Vinny Magalhaes, Garry Tonon und Kit Dale auch der ehemalige UFC Kämpfer Chael Sonnen auf der Fightcard, der gegen BJJ Killer Andre Galvao antretet. Mehr dazu auf #VantageBlog Der Superfight zwischen Sonnen und Galvao scheint seit einer Woche in Gefahr zu sein, und immer noch weiß keiner wirklich, was jetzt passieren wird. Chael Sonnen hatte bereits Hall of Famer Randy Couture gefragt, ob er für ihn antreten würde. Jedoch bestätigte Couture´s Manager Sam Spira, dass dies so kurzfristig nicht möglich sein wird: „If there had been more time, and no pending obligations, it might have happened.“ Doch was ist da überhaupt los? Die Sportskommission von Nevada hatte Chael Sonnen nach seinen positiven Dopingtest ordentlich bestraft, unter anderem die Kündigung bei UFC und FOX. ( Mehr dazu auf #VantageBlog). Die Sportkommission von Nevada will nicht, dass Chael Sonnen kämpft! Die Auflage besagt, dass Sonnen zwei Jahre lang keine Wettkämpfe bestreiten darf. Hält er sich nicht daran, droht er eine Geldstrafe im sechsstelligen Bereich. Doch für Sonnen ist das nicht so eindeutig wie für die Sportkommission. Denn Metamoris wird von keiner Kommission sanktioniert, das heißt es fällt ein wichtiger Aspekt für die Rechtslage weg. Außerdem unterstützt Metamoris Chael Sonnen - aber ob der Kampf nun stattfinden wird oder nicht steht, noch in den Wolken. Wir werden es spätestens morgen erleben. Die komplette Veranstaltung können wir uns ab 2 Uhr morgens, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, als Online-Pay-Per-View für 30 Dollar anschauen. www.metamoris.com
    • UFC 178: Media Tour geht weiter (Video)

      Mittwoch 07.08.2014 - UFC Light heavyweight champion Jon Jones und Daniel Cormier haben sich nach ihrem Zusammenprall am Montag beim UFC 178 Question&Answer Fan Event in Los Angeles wieder auf der Bühne getroffen. Die UFC Media Tour muss weiter gehen. Die beiden haben viel schwarzen Humor gezeigt, viel provoziert und sich gegenseitig Salz in die Wunden gestreut. Das Shit-Talk ging weiter. Conor McGregor hatte verdammt viel Munition um Dustin Piorier zu mobben. Schaut rein. Mehr Beiträge zur UFC 178: Jones vs. Cormier auf #VantageBlog Bild von MMAjunkie.com

    Artikel 1 bis 10 von 250 gesamt

    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. 5
    6. ...
    7. 25

     

    Unsere Artikel